Blau-Schwarze Liebe!

Salut liebe blau-schwarze Fangemeinde,


mit etwas Abstand zu diesem Freitag kann ich nun ein paar Worte zu diesem ,,irren" Abend finden. Vor dem Spiel hätte wohl keiner der 6.400 Zuschauer im Hexenkessel Ludwigspark mit solch einem Spielverlauf gerechnet.

0:4 zur Halbzeit, wann gab es das zuletzt in einem Pflichtspiel für unseren FCS?! Statistik-Cracks bitte in den Kommentaren übernehmen!


Ich will gar nicht viel auf das Spiel eingehen, allerdings muss und wird wohl jedem klar sein, dass man mit solch einer Leistung in der ersten Halbzeit keine Punkte mehr in dieser Liga holen kann bzw. wird. Mehr soll es nun um das ganze Drumherum gehen.


Jetzt mal ehrlich: Vor Jahren wäre die Mannschaft nach solch einer indiskutablen Leistung mit einem gellenden Pfeifkonzert in die Halbzeitpause verabschiedet worden.


Am Freitag passierte etwas Magisches. Ich vernahm meinerseits auf der Fantribüne keine einzige Unmutsbekundung. Nach der Pause wurde die Mannschaft regelrecht getragen und ich hatte ein ums andere Mal Gänsehaut. Unsere Fanszene ist etwas Besonderes und ich hoffe, dass dies auch in möglichen schweren Zeiten beibehalten wird. Man sah in vielen Gesichtern der Mannschaft nach Abpfiff eine gewisse Dankbarkeit und auch den Willen, dass die erste Halbzeit nur ein Betriebsunfall war und nicht mehr vorkommen soll/wird.


Diese Blau-Schwarze LIEBE ist unser Faustpfand!


Lasst uns diesen Spirit mit nach Köln nehmen und gemeinsam mit der Mannschaft die nächsten Auswärtspunkte mit ins Saarland nehmen!


P.S. Wir sehen uns in Kölle und es gibt noch Karten, wie ich hörte 8)


Euer Luginger :herz-blau:herz-schwarz

Kommentare 6

  • Kein Fan wird sich mehr über diese Halbzeit ärgern als die Spieler die das auf dem Platz erleben mussten. Manchmal muss es erst ganz Schlimm werden damit es richtig gut werden kann, wenn dem so ist, ist das soll mit dieser Halbzeit erreicht. Wie Koschinat direkt nach dem Spiel sagte bleibt abzuwarten was am Samstag überwiegt, die Verunsicherung der Gruselhalbzeit oder das Aufbäumen in der Zweiten.


    Eines kann man auch sagen die Jahrelang bemühte Floskel das "Umfeld" hat schuld an diesem und jenen kann man abschreiben, die Zuschauer waren vorbildlich, so wünscht man sich das und jetzt müssen wir eine Einheit werden. Für mich hatte das 0:4 zur Halbzeit was von dem 0:6 damals in Elversberg, wenn die selbe Reaktion der Mannschaft kommt.....;)

    Eijo 1
  • Wenn die erste Halbzeit der Tiefpunkt für die ganze Saison kann man damit leben;)

  • Guter Hype um den Park bin mol gespsannt wie lange das anhält. Über den Freitag ist alles gesagt und in Köln knüpft man hoffentlich an die zweiten 45 Minuten an. Was das Banner eigentlich auf Erdemann gemünzt oder den Verein?

  • Der Freitag war schräg aber geil ;)

  • Auf nach Köln!

    Eijo 2
  • Auf der "Schäl Sick" gewinnen wir. Die erste Halbzeit von Freitag hab ich schon aus dem Gedächtnis getilgt und so bleibt ein 3:0 in Halbzeit 2 ;)

    Eijo 1