Aron Zimmer

  • Ehemaliger Vertriebschef von Adidas.

    2015 war Zimmers Name erstmals im Umfeld des FCS aufgetaucht, als die Oppositionsgruppe "Unser FC" Salvo Pitino mit einer angeblichen Absichtserklärung des Unternehmens hausieren ging. Darin sollte angeblich stehen, dass Adidas den Verein unterstützen wolle. Zimmers Interesse an einer Mitarbeit beim FCS rührt aber, wie er versichert, aus einer ganz anderen Ecke. "Ich habe mich vor längerer Zeit mit Egon Schmitt unterhalten, den ich gut aus der Zeit kenne, als der noch seine Sportgeschäfte führte", erzählt Zimmer: "Er meinte, es wäre gut, wenn jemand dem FCS helfen würde, der weiß, wie verschiedene Dinge bei anderen Vereinen gemacht werden."


    Diese hilfe will Zimmer leisten. Er ist als ehemaliger Adidas Vertriebschef und heutiger Adidas Repräsentant gut vernetzt in der Fußballszene und will diese Kontakte einbringen. Das seine Arbeit im Verein etwas mit dem Wechsel des FCS was den Ausrüster angeht von Nike zu Adidas habe indes nichts mit ihm zu tun. Es seien drei Anbieter im Spiel gewesen und Adidas hat das beste Paket geschnürt.