Was geht, Lübeck oder was?

  • Ich lese überall es ist keine Euphorie da. Die Pandemie und die Frage nach dem Stadion. Habt ihr wirklich keinen Bock auf den Start der 3 Liga, fängt es nicht langsam an zu kribbeln? Okay die Vorzeichen sind in den Zeiten nicht berauschend aber es hätte krasser kommen können nämlich unter diesen Umständen die Saison in der Regionalliga zu starten. Also ich werde langsam unruhig und natürlich wäre auch ich viel lieber in Lübeck am Start gewesen aber all das kann nicht dazu führen das ich übernächsten Samstag hier sitze und mir ein Loch in den Kopf freue.


    Und, wie und wo schaut ihr? Zuhause? Alleine? Oder geht ihr wohin oder kommen Leute zu Euch? Mit mir kann man schlecht den FCS gucken, ich bin schlicht zu aufgeregt und es nervt alles was nicht zum Spiel gehört. Daher werden hier Freundin, Kinder und der und das Weite suchen, dass Handy und der Computer sind aus und das Festnetz und vor allem die Klingel an der Haustür abgestellt. Den VFB Lübeck brauche ich hier nicht große zu beleuchten, ich mag Vereine nicht die Grün-Weiß tragen - Pfui. Und was man die letzten Tage so als Kracher Verpflichtungen bezeichnet hat, ringt mir nur ein müdes Lächeln ab, solche Transfers brauchen wir nicht, die haben wir in unseren Reihen!


    Für das Spiel gibt es eigentlich nur zwei denkbare Szenarien. Entweder kriegen wir ordentlich den Hintern versohlt oder oder produzieren eine neue Sternstunde, alles andere wäre nicht typisch FC. Und eins steht ohnehin schon fest, der moralische Sieger sind wir sowieso.

  • ich fiebere dem start entgegen. die leistungsstärke des fcs in dieser liga kann ich noch nicht einschätzen. ich werde in meinen exil alleine schauen, wenn es geht? mein bruder hat für mich in deutschland ein abo getätigt, ich hoffe das läuft ohne probleme. bei der telekom gibt es widersprüchliche angaben bzw. steht da das manche spiele im ausland nicht empfangbar sind?

  • Also ich sehe dem Saisonstart mit gemischten Gefühlen entgegen...


    - leider nicht im Stadion... :(

    - LuPa noch nicht fertig... :(

    - VfB Lübeck .. naja, ist jetzt auch nicht unbedingt der Granaten-Auftakt-Gegner...   ?(

    - Gemischte Gefühle wegen Trainer und durchwachsener Vorbereitung... :rolleyes:


    ABER: ENDLICH GEHTS WIEDER LOS!!!!!!! JAAAAAAAAAA!!!! :D<3:D<3:D:thumbup::thumbup::thumbup:

  • Ich werde am Fernsehen dabei sein.

    Aber kaum erwarten, kann ich den ersten Auftritt im Park. Dann geht´s erst wieder richtig los.

    Mit Freunden, mit Bier und Lyoner.

    Vom ersten Spiel erwarte ich nicht viel, fürchte aber eine Niederlage und hoffe trotzdem auf einen Sieg.

    Es ist alles weder Fisch noch Fleisch. Ich kann die Truppe absolut nicht einschätzen und die Gegner halt auch nicht.

    Schön werden bestimmt die Derbys und die Spiele gegen die anderen Traditionsvereine.

    Aber alles steht und fällt mit der Möglichkeit wieder ins Stadion zu können.

    Bleiben wir optimistisch!

  • Wenn die Rückkehr ab dem ersten Heimspiel tatsächlich beschlossen ist, dann kommen wir dem Ziel doch näher. Ich bin zwar aus der Fraktion -Alle oder keiner ins Stadion- aber die Rückkehr in den Park gleich in welcher Form wäre doch erstmal amtlich.

  • Also bei mir geht so langsam das Kribbeln auch wieder los, auch wenn ich lieber mit kurzer Anreise auswärts an der Lohmühle dabei sein würde.


    Hoffe zwei Dinge für den Auftakt:


    1) Besserer Auftritt als das letzte Drittligaspiel in Schleswig-Holstein

    2) Einen oder mehrere Auswärtspunkte

  • Auswärtssieg!

    Auswärtssieg!

    Auswärtssieg!


    Schaue das Spiel auf Magenta bei den Wildcats ^^

    In einer Signatur sollten immer nur interessante und vor allem wichtige Dinge enthalten sein. Ich für meinen Teil halte mich jetzt mal nicht daran und fülle diesen Bereich mit eher sinnbefreiten Text. Naja, kann man machen muss man aber auch dazu stehen, wenn so etwas gemacht wird.

    Ich für meinen Teil bin ein Fan von der klassischen Forenkultur, gehe also keiner Diskussion aus dem Weg, wenn ja wenn du ein paar Dinge beachtest, beispielsweise das Niveau keine Hautcreme ist, meine von deiner Meinung abweichende Ergüsse akzeptiert werden und generell einfach auch mal eher sinnbefreite Beiträge verfasst werden.


    Ansonsten versuche ich kurz und knapp zu antworten, sofern meine Zeit es zulässt.

  • Jo. Nass geschwitzt und das positive direkt zu Beginn, wir haben einen Punkt geholt.

    Das Spiel? 75 Minuten nichts. Die Detailarbeit der Woche war wohl Kick and Rush a Sasic Trainieren, so zumindest sah es über weite Strecken aus. Das frühe aus von Jacob hat sicher auch nicht geholfen, Vungu als Ersatz völlig überfordert, dass er drin blieb kann man sich nur damit erklären das man ihn nicht komplett "verbrennen wollte". Zellner desöfteren mit seinen bekannten Moves, gefühlt über 90 Minuten ein Unsicherheitsfaktor aber auch Schorch und Sverko kosteten einen ein ums andere Mal nerven ohne Ende. Bösel defensiv für mich noch am stabilsten aber nach vorne eigentlich immer und nur auf Sicherheit bedacht.


    Zeitz ebenfalls mit einigen Stockfehlern, aber gekämpft wie immer und gleichzeitig der einzige der mir aufgefallen ist der er bei Rückstand eilig hatte. Müller im linken Mittelfeld ein Schuss in den Ofen, Gouras hat das nach dem Wechsel deutlich besser gemacht wenngleich die Lübecker da schon nicht mehr konnte, leider hat es Gouras noch nicht so mit dem Torschuss, aber er tat dem Spiel gut. Shipnovski, hat Anlagen, ob das mit dem Denken auch so klappt, da hatte ich zwischenzeitlich so meine Bedenken, 6-7 Flanken am Stück wo Vungu keine zwei Meter neben ihm Stand spricht nicht für sonderliche Spielintelligenz. Bei Vungu braucht man sich das nicht erst seit heute zu fragen, im Sturm fehlt es da an allem, zu 80% nicht anspielbar, steht falsch und beim Rest verspringt der Ball oder Foulspiel. Froese war auch ein Schatten seiner selbst, ich hab auf ihn gehofft in der Startelf aber das war doch sehr wenig. Jänicke oft zu behäbig oder langsam aber eben doch mit dem Ausgleich wobei dieses Tor dann quasi ein Abziehbild der Leistung war, selbst das Ding hat es nicht bis ins Netz geschafft ;)


    Golley spielte nach Einwechslung ein, zwei, drei ordentliche Bälle die das Spiel geöffnet haben, vorher nur selten zu sehen.


    Anonsten? Das was man in der Vorbereitung eingespielt hat, war zu keinem Zeitpunkt zu sehen und wenn es mal in Ansatz versucht hat wurde man locker überspielt wie beim Lattenschuss in Halbzeit 1. Es war dann auch für mich auch keine große Charaktersache das man noch zurück kam sondern eher der Tatsache geschuldet das Lübeck völlig im Eimer und ein paar Minuten nach dem Ausgleich die Hosen gestrichen voll hatte. Irgendwie was "komisch" aber nicht zum lachen das Jacob dann schon nach 15 Minuten raus musste. Völlig gleich wer, ob Trainer, Sportdirektor, Vungu hat gezeigt das er das nicht kann (hätte man auch so wissen können) und alles was da an Alternativen genannt wurden taugen in der Zentrale vorne genauso wenig, jedenfalls dann wenn man Tore schießen möchte.


    Dennoch nur ein Spiel und dazu das erste. Gegen Rostock haben alle die Möglichkeit 10 Schippen draufzulegen.

  • Patti66 und bayernsepp ihr schauts garnit? Hört ihr Fanradio;)

    Ich hab Mittagschicht , die magenta app ist aber auf dem Handy.

    Es gibt da nur ein Problem , ich kann Spiele unseres FCS einfach nicht am TV schauen.

    Hab es dann in einem Liveticker verfolgt.


    Warum hab ich überhaupt ein Abo gebucht :pouting_face: