Rick Hess verlässt die Zwett

  • Diskussion zum Artikel Rick Hess verlässt die Zwett:

    Am gestrigen Abend war das Unvermeidliche eingetreten und Rick klatsche letztmalige in seine behandschuhten Hände. Eine weitere Einheit oder gar weitere Spielminuten für unseren 1 FC Saarbrücken wird es leider nicht mehr geben.

    Die Wege des Luxemburger Torwarts und unserer Zwett vom Eff Zee haben sich nun getrennt. Unsere Kapitän zieh es in den Norden um in Hamburg eine neue Heimat zu finden.


    Somit bleibt nach 25 Ligaspielen in drei Ligen nur zu schreiben: Vielen Dank für die vergangenen zweieinhalb Jahre im Dress des 1. FC Saarbrücken.


    Rick, alles Gute an der Elbe und dank deinem Einsatz wurde der Grundstein für das bisher erreichte im Sportfeld gelegt.


    WhatsApp-Image-2020-10-30-at-10.01.56-1536x1536.jpeg

    In einer Signatur sollten immer nur interessante und vor allem wichtige Dinge enthalten sein. Ich für meinen Teil halte mich jetzt mal nicht daran und fülle diesen Bereich mit eher sinnbefreiten Text. Naja, kann man machen muss man aber auch dazu stehen, wenn so etwas gemacht wird.

    Ich für meinen Teil bin ein Fan von der klassischen Forenkultur, gehe also keiner Diskussion aus dem Weg, wenn ja wenn du ein paar Dinge beachtest, beispielsweise das Niveau keine Hautcreme ist, meine von deiner Meinung abweichende Ergüsse akzeptiert werden und generell einfach auch mal eher sinnbefreite Beiträge verfasst werden.


    Ansonsten versuche ich kurz und knapp zu antworten, sofern meine Zeit es zulässt.