Saisonabschluss bei Magenta verfolgen

Die erste Drittligasaison des FCS endet am Sonntag in Zwickau. Am letzten Saisonspieltag finden alle zehn Spiele traditionell parallel statt. In dieser Spielzeit kehrt man auch zur "traditionellen" Anstoßzeit um 13:30 Uhr zurück um der folgenden Bundesligakonferenz aus dem Weg zu gehen. In der vergangenen Saison hatte man ausnahmsweise auch am letzten Spieltag um 14:00 Uhr gespielt.


Das FCS-Spiel kann ausschließlich über den Pay-TV-Dienst Magenta Sport verfolgt werden. Der Pay-TV-Sender überträgt alle Spieler der 3.Liga live. Die Begegnung wird sowohl als Einzelspiel als auch in der Konferenz (dort wird der Anteil jedoch äußerst gering sein) gezeigt, in beiden Fällen startet die Übertragung um 13:15 Uhr. Achtung: Kunden die Magenta über MagentaTV gebucht haben können das Duell am Samstag nicht in gewohnter Art und Weise verfolgen. MagentaTV bietet lediglich sieben Fußballkanäle, zu wenig für den letzten Spieltag mit zehn parallelen Spielen. Bei MagentaTV werden die Schlüsselspiele des Spieltages gezeigt, das FCS-Spiel in Zwickau fällt nicht darunter. Die Begegnung ist so ausschließlich über die App zu verfolgen. Um die Begegnung live auf Magenta verfolgen zu können ist ein gültiges Abo beim Pay-TV-Sender nötig.


Die ARD-Programme konzentrieren sich am Wochenende auf drei entscheidende Spiele. Beim Heimspiel von Hansa Rostock gegen den VfB Lübeck (NRD/MDR) geht es um den Aufstieg, dazu wird das direkte Duell um die Relegation zwischen dem FC Ingolstadt und dem TSV 1860 München (BR) gezeigt. Das dritte Spiel ist das Abstiegsendspiel des KFC Uerdingen beim SV Waldhof Mannheim (WDR). Der FCS wurde in seiner Premierensaison insgesamt neun Mal im Free-TV gezeigt und steht damit im oberen Drittel der Tabelle auf dem sechsten Platz. Häufiger liefen nur 1860 München (16), Kaiserslautern, Dynamo Dresden (je 14), der 1.FC Magdeburg (12) und der FC Hansa Rostock (11). Am seltensten wurden Bayern II und Viktoria Köln (je zwei Mal) gezeigt.


Eine kostenlose Alternative ist wie gewohnt das FCS-Fanradio. Das Kultradio geht ungefähr 15 Minuten vor Spielbeginn auf Sendung und wird am Samstag ab circa 13:15 Uhr live vom Spiel berichten. Das Fanradio überträgt seit einigen Monate auf Youtube.


In der Nachberichterstattung wird das Spiel von Magenta Sport (kostenfrei in den Stunden nach dem Spiel), Sport 1 ("3.Liga Pur" am Montag) und dem SR (Arena am Samstag ab 17:30 Uhr) und dem MDR begleitet.



Links

- Livestream: Magenta Sport (Einzelspiel) (Abo nötig)

- Livestream: Magenta Sport (Konferenz) (Abo nötig)

- FCS-Fanradio (Youtube)

Kommentare