Breaking: Dieter Ferner legt Amt nieder

FCS-Legende Dieter Ferner legt zum 30.Juni sein Amt als Vizepräsident des Vereins nieder. Diese Entscheidung verkündete Ferner am Montag dem Aufsichtsrat sowie dem Präsidium. Ferner - ursprünglich noch bis 2022 im Amt bestellt - möchte sich in Zukunft wieder jenen Dingen zuwenden, die zuletzt zu kurz kamen. Im Präsidium des FC verbleiben nun noch Präsident Hartmut Ostermann und Schatzmeister Dieter Weller.

Kommentare 16

  • Für Dieter Ferner muss es eine Verabschiedung im Ludwigspark geben, die die saarländische Fußballwelt noch nicht gesehen hat!!

  • Das ohne Ferner in 6 Monaten nicht wieder Chaos herrscht muss man mir beweisen, glauben tue ich es nicht. Seinen Ruhestand gönne ich ihm zu 100% und hoffe auf eine wirklich angemessene Verabschiedung!

  • Wie lange hat David Fischer noch Vertrag? Wird das die nächste Hiobsbotschaft? Den Posten von Ferner kann der Seiffert übernehmen, der hat sich in seiner Funktion um das Stadion als der Mann schlechthin bewiesen.

  • Die Verdienste und sein Status sind unbestritten. Seine Abgänge, die Art und Weise waren aber selten vorbildlich und das empfinde ich auch jetzt so. Da teilt man den Abschied, der für unseren Verein ganz sicher ein drastischer Einschnitt bedeutet 14 Tage zuvor lapidar nieder, sich gedanken zu machen wie man das auffängt daran fehlt es mal wieder komplett und am Schluss greift man auf Victors personal zurück....

    • Soll der Mann bei Fans wie dir bevor er in den Ruhestand geht einen Antrag stellen oder eine Umfrage durchführen lassen? *Kopfschüttel*

      Eijo 1
    • Ferner hat dem Verein lange genug "gedient" wenn er jetzt zum Schluss kommt das nun andere Lebensinhalte wichtiger sind das ist das ohne Abzüge so zu respektieren. Das mit der Amtsniederlegung Ängste einher gehen wer das in Zukunft macht und den Laden stattdessen zusammenhält ist klar, aber keine Verpflichtung von Ferner auf Lebenszeit.

  • Ein schwerer Schlag für den FCS. Wer soll den Posten übernehmen? Ferner ist eine lebende Legende und nicht zu ersetzen.

  • Ich ziehe meinen imaginären Hut. Danke für alles Dieter.

  • Da wartest auf die Meldung neuer Spieler und dann sowas....Danke Dieter.

  • Danke Dieter. Für den Verein keine gute Nachricht.

  • Bumm. Und schon eine ähnliche Konstellation wie beim letzten 3 Liga Abstieg...

  • Die Transparenz im Verein ist sagenhaft... Alles gute Dieter Ferner!

  • Die Entscheidung Dieters ist zu respektieren, sowieso. Aber mich schockiert es in der Tat auch. Mann und Ferner standen für den Umschwung im Verein, andererseits war mit Blick auf das Alter von Dieter auch klar das der Punkt kommen wird. Danke für ALLES.

  • Wow, damit habe ich nicht gerechnet

    Danke für all die Jahre bei der :herz-blau:herz-schwarz Familie

  • Muss ich erstmal sacken lassen.


    DANKE DIETER!


    Dieter Ferners Blue and Black Army für immer :herz-blau :herz-schwarz