FCS FINALISIERT DEN VORBEREITUNGSPLAN

Um 14.00 Uhr werden die Blau-Schwarzen dann den Rasen im FC-Sportfeld betreten. Mit von der Partie werden dann auch alle Neuzugänge sein. Noch nicht mit dabei sein werden Sebastian Jacob und Steven Zellner, der leider noch länger ausfallen wird.

Zum Auftakttraining am Montag sind bis zu 250 Fans zugelassen, die ab 13.00 Uhr die Tribüne des FC-Sportfeldes betreten dürfen. Voraussetzung für den Einlass ins Sportfeld ist ein negativer Corona-Test, der nicht älter als 24 Stunden ist oder ein Impfnachweis, der dokumentiert, dass man vollständig geimpft ist und die abschließende Impfung mindestens zwei Wochen her ist. Es zählt natürlich auch die Dokumentation, dass man die Corona-Erkrankung überstanden hat. Kann man einen der Nachweise vorlegen, dann muss man nur noch einen Nachverfolgungsbogen ausfüllen und kann dann das FC-Sportfeld betreten. Auf der Tribüne selbst ist die Abstandseinhaltung zu beachten. Wenn man seinen Sitzplatz eingenommen hat, kann man auch den Mund-Nasen-Schutz abnehmen, der sonst auf der Tribüne zu tragen ist, speziell wenn der Abstand zum Nebenmann von 1,5m nicht eingehalten werden kann.


Des Weiteren hat sich der Vorbereitungsplan des FCS verändert. Als erstes Testspiel wird am Samstag, den 26. Juni 2021, das traditionelle Aufeinandertreffen mit der SpVgg Quierschied stattfinden. Zu dem Spiel wird eine sehr begrenzte Anzahl an Zuschauern zugelassen. Die SpVgg sowie auch der FCS verkaufen jeweils 50 Prozent der Karten im Vorverkauf, da es keine Tageskasse geben wird. Der Verkauf im FCS-Fanshop beginnt ab Dienstag 12.00 Uhr. Es wird jeweils nur ein Ticket pro Person ausgegeben und sie werden namentlich erfasst, da die Nachverfolgung gewährleistet werden muss. Zum Spielbesuch selbst muss analog zum Trainingsauftakt ein negativer Corona-Test oder ein Impfnachweis vorgelegt werden, bzw. die Dokumentation, dass man die Corona-Erkrankung überstanden hat. Des Weiteren muss am Spieltag ein Ausweisdokument bereitgehalten werden, da die Tickets alle namentlich erfasst sind und das auch durch den Veranstalter kontrolliert werden muss, damit bei einem möglichen Infektionsfall im Rahmen des Spieles die Nachverfolgung gewährleistet wird.


Es stehen nun auch der Austragungsort sowie die Anstoßzeit für die Partie gegen CS Fola Esch fest, die am 30. Juni stattfindet. Vor dem Spiel gegen Esch bezieht der 1. FC Saarbrücken ein Kurztrainingslager vom 28. Juni bis 30. Juni am Bostalsee im Victor's Seehotel Weingärtner. Von da aus geht es direkt zum Test nach Luxemburg. Für das Kräftemessen mit Fola Esch sind 300 Zuschauer zu gelassen. Die Tickets können an der Tageskasse erworben werden. Auch hier gelten die gleichen Vorgaben wie beim Trainingsauftakt oder der Partie gegen Quierschied.

Die angedachte Partie gegen den SV Darmstadt 98 entfällt, dafür testet man dann am 03. Juli gegen den belgischen Erstligisten KAS Eupen. Das Aufeinandertreffen findet in Eupen auf einem Nebenplatz des Kehrwegstadions statt. Ob zu diesem Testspiel Besucher erlaubt sind, wird der 1. FC Saarbrücken noch kommunizieren.

Die weiteren Leistungsvergleiche gegen Bundesligist Freiburg und Zweitligist Karlsruhe finden unverändert statt. Die genauen Informationen zu den beiden Spielen, ob bspw. Zuschauer zugelassen sind und wann genau der Anpfiff ertönt, wird noch bekanntgegeben.

Ein weiteres Vorbereitungsspiel ist für den 13. Juli vereinbart wurden gegen den SV 1920 Mettlach, der im vergangenen Jahr sein 100-jähriges Jubiläum hatte, jedoch aufgrund der Corona-Pandemie diese Feierlichkeiten nicht begehen konnte. Dies wird nun mit der Partie gegen den FCS nachgeholt.

Vorbereitungsplan:

21. Juni 2021, 14.00 Uhr, Trainingsauftakt im FC-Sportfeld

26. Juni 2021, 15.00 Uhr, Vorbereitungsspiel gegen die SpVgg Quierschied

28. Juni – 30. Juni 2021, Trainingslager im Victor's Seehotel Weingärtner am Bostalsee

30. Juni 2021, 19.00 Uhr, Vorbereitungsspiel gegen CS Fola Esch (Stade Èmile Mayrisch, Esch-Uelzecht)

03. Juli 2021, 16.00 Uhr, Vorbereitungsspiel gegen KAS Eupen (Nebenplatz am Kehrwegstadion, Eupen)

10. Juli 2021, Vorbereitungsspiel gegen den SC Freiburg (Uhrzeit und der Spielort in Freiburg sind noch offen)

13. Juli 2021, 18.00 Uhr, Vorbereitungsspiel gegen den SV 1920 Mettlach e.V. (Villeroy & Boch Stadion, Britter Strasse 66, 66693 Mettlach)

17. Juli 2021, Vorbereitungsspiel gegen den Karlsruher SC (Uhrzeit noch offen, GRENKE-Stadion in Spielort in Karlsruhe)

Kommentare