Testspiel gegen Eupen als Geisterspiel geplant

In den ersten beiden Testspielen bei der SpVgg Quierschied (Samstag, es gibt noch rund 150 Karten an der Tageskasse) und bei Fola Esch (Mittwoch) sind Zuschauer zugelassen, das dritte Testspiel beim KAS Eupen (Samstag, 3.Juli um 16:00 Uhr) muss dagegen wohl unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. Dies bestätigte uns der belgische Erstligist auf Anfrage. Demnach lässt die Infrastruktur rund um den Nebenplatz am Kehrwegstadion keine Zuschauer zu und eine Verlegung ins Stadion ist nicht geplant.


Neue Zuschauer-Informationen für das Testspiel beim SC Freiburg (10.Juli) und die Generalprobe beim Karlsruher SC (17.Juli/bei ihren ersten Test sind 500 Zuschauer, aber keine Gästefans erlaubt) sind noch nicht bekannt. Der SV Mettlach möchte zeitnah über die Situation für das Testspiel am 13.Juli informieren.

Kommentare 1

  • Kurze Info: Nach dem Kurz-Trainingslager am Bostalsee wird der 1. FC Saarbrücken am 30.6. in Esch auf die luxemburgische Spitzenmannschaft CS Fola treffen. Dort sind übrigens 300 Zuschauer zugelassen wie uns FCS-Geschäftsführer David Fischer mitteilte. Karten gibt es an der Tageskasse zu 10 Euro das Stück. In Eupen sind keine Zuschauer zugelassen!


    Quelle Claus Kuhn---saarnews