Trainingseindrücke Kurztrainingslager Bostalsee

Manu Zeitz drehte alleine ein paar Runden, danach ging es für ihn zur Behandlung zurück ins Hotel. Scheint aber nichts Schlimmes zu sein. Sonst waren alle fitten Spieler dabei.


Mein erster Eindruck von Uwe Koschinat ist sehr positiv. Er hat eine klare Ansprache, die sachlich und ruhig rüberkommt.


Noch ein bisschen unnützes Wissen:

12:30 Mittagessen

15:45 Nudelsnack

danach Abfahrt gen Luxemburg zum Testspiel


Jürgen Luginger war fleißig am telefonieren. Die beiden Probespieler waren gut integriert,soweit man das von außen sehen kann.


Euer Luginger

Kommentare 5