Erfolgreicher Jugendspieltag

Ein überwiegend positives Wochenende für die FCS-Mannschaften ist vorbei. Die Situation der Teams im Schnelldurchlauf:



Verletzung überschattet Sieg der U23

Die Landesligaelf kehrte am Sonntag in die Erfolgsspur zurück. Nach dem 1:1-Unentschieden gegen den FC Kandil siegte die Mozain-Elf bei der zweiten Mannschaft der SpVgg Quierschied mit 7:2. Nebache, Ek Alkni und Jashari brachten die Zwett mit 3:0 in Front, Quierschied kam im Spielverlauf auf 2:3 heran. Jashari traf per Elfmeter mit 4:2, anschließend legten Mozain, Jashari und Meli die weiteren Treffer nach. Überschattet wurde die Begegnung durch eine schwere Verletzung eines Quierschieder Spielers. Die Begegnung musste in der ersten Hälfte für eine längere Zeit unterbrochen werden. Spitzenreiter Bliesransbach gewann seine Begegnung ebenfalls, die Zweite bleibt mit drei Punkten Rückstand auf dem zweiten Platz.





U19 kassierte erwartete Pleite

Die Bundesligamannschaft des FCS unterlag am Samstag wie zu erwarten dem Nachwuchs des FC Bayern München. Vor rund 400 Zuschauern im FC-Sportfeld musste man sich mit 1:5 geschlagen geben. Alessandro Lazzano erzielte den Ehrentreffer für die U19. Durch die fünfte Niederlage im fünften Saisonspiel bleibt die U19 das Tabellenschlusslicht der Bundesliga. Kommende Woche geht es zum FC Augsburg. Das nächste Heimspiel findet erst am 24.Oktober gegen den VfB Stuttgart statt.



U17 gewinnt unter Flutlicht in Andernach

Weiße Weste gewahrt! Bei der SG Andernach sicherte sich die U17 am Freitag den dritten Sieg im dritten Spiel. Nach 80 Minuten gewann man deutlich mit 6:0 (2:0). In der Regionalliga verbesserte man sich auf den vierten Platz, nächste Woche kommt der Vorletzte Eintracht Trier ins Sportfeld.



Erste Niederlage für die U16

Im vierten Spiel kassierte die U16 die erste Niederlage. Im Stadtduell beim SV Saar 05 Saarbrücken musste man sich mit 1:3 geschlagen geben. In der Tabelle der Verbandsliga rutschte man auf den vierten Platz ab.



Derbysieg für die U15

Vierter Sieg im vierten Spiel! Auch im Derby beim FC Homburg behielt die U15 die weiße Weste und siegte am Samstag mit 5:0 (1:0) beim FCH. Mathieu (18.), Erdogan (47.), Seitzer (53./60.) und Eberle (69.) trafen für die Mannschaft von Dirk Böffel. In der U15-Regionalliga Südwest belegt man aktuell hinter Kaiserslautern den zweiten Platz.



U14 mit Kantersieg in Heusweiler

Die U14 bleibt Tabellenführer der Verbandsliga Saar. Das Auswärtsspiel bei der SG Oberes Köllertal gewann man deutlich mit 12:0 und bleibt nach vier Spielen ohne Punktverlust.



U13 verpasst die Landesliga

Die U12 des FCS hat sich für die neue Landesliga qualifiziert. Im letzten Qualifikationsspiel in Bildstock gewann man mit 7:0 und steht sicher unter den TOP3. Am Sonntag konnte man schließlich beide Spiele gegen den FSV Frankfurt (7:6) und den 1.FC Kaiserslautern (10:3) der Sonderspielgruppe Süd/Südwest gewinnen.


Die U13 verlor dagegen am Samstag auch bei der SV Habach und blieb ohne Punkt in der Qualifikation. Die Qualifikation zur Landesliga ist vor dem letzten Spieltag nicht mehr möglich. Besser lief es am Sonntag in der Sonderspielgruppe der Nachwuchsleistungszentren. Sowohl gegen den SV Sandhausen (4:2) als auch gegen die SV Elversberg (4:3) konnte gewonnen werden.



Zwei Kantersiege in der E-Jugend

Der ältere Jahrgang der E-Junioren hat das zweite Qualifikationsspiel gewonnen. Bei der SG Sulzbachtal gewann man am Freitag mit 12:0 und führt die Tabelle an. Der jüngere Jahrgang hat sein erstes Qualifikationsspiel gewonnen. Gegen Schlusslicht Viktoria Hühnerfeld siegte man am Samstag mit 31:0 (!).



Zweite Frauenmannschaft

Die zweite Mannschaft der Frauen konnte ihr Heimspiel gegen die DJK St. Ingbert mit 6:2 gewinnen und springt damit auf den zweiten Platz der Verbandsliga.



Weibliche U16 holt den ersten Punkt

Die W16 sicherte sich im vierten Saisonspiel den ersten Punkt. Das Heimspiel gegen Wormatia Worms endete am Samstag mit einem 2:2. Schon nach fünf Minuten stand es 1:1, in Überzahl geriet man im zweiten Abschnitt in Rückstand und sicherte sich durch den Ausgleich nach 55 Minuten noch einen Punkt. Die Mannschaft bleibt Letzter der Regionalliga Südwest. Das Heimspiel der W17 gegen die SGS Essen wurde kurzfristig abgesetzt.

Kommentare