Länderspielpause?

Das einzige, was mir die letzte Zeit aus den Länderspielen im Kopf geblieben ist, ist das Bild, als sich Maurice Deville, zielstrebig, ohne Angst und entschlossen das Trikot von Cristiano Ronaldo krallte. Eigenschaften, die wir von ihm gerne auch auf dem Platz bei FCS sehen würde, nur funktioniert das nicht. Stopp. War das etwa Spielerbashing? Kann sein, zieht den Stock aus dem Arsch, dann kann man mit ein bisschen Ironie schmunzeln oder so. Länderspielpause für so Sachen wie Nations League oder Qualifikation für die WM in Katar – total wichtig, angeblich.


Für mich als FCS Fan ist das null wichtig und bringt eine künstliche Pause mit sich, die es nicht braucht, okay dieses Mal vielleicht nicht ganz so schlecht mit dem Blick auf unser Lazarett, aber sonst? Okay, ich habe natürlich auch den Podcast vom Studio -Blau Schwarz gehört und das Grimaldi der Meinung ist Terrode würde ich der Nationalmannschaft abgehen wie Schmitz Katze, dass würde ich mir ansehen, aber nur um zu sehen das es nicht so ist :)


Der Saarland Pokal ist in meiner Rangliste auch nicht weit oben. Ja gut, nur durch diesen Wettbewerb kamen wir zu unserem DFB-Pokal Märchen. Die letzten beiden Runden waren aber wieder extrem nervig und das Pokalfinale steckt mir immer noch in den Knochen, wenn ich an das Spiel denke, bin ich direkt wieder beleidigt. Ich schaue da lieber voraus auf das Spiel in Halle und die darauffolgende Partie gegen 60 München, von den Wald und Wiesen Spielen gab es in den letzten Jahren genügend. Nach meiner bescheidenen Theorie ist uns letztes Jahr in Halle ein großer Teil der Möglichkeit bis am Ende direkt an den Aufstiegsplätzen dranzubleiben flöten gegangen.


Nicht nur, weil wir nach Führung noch den Ausgleich kassierten (in der Disziplin sind wir mittlerweile Profis), sondern weil sich Thoelke dort wieder den Fuß gebrochen hat. Bei den 60er dagegen hüpft mein Herz, nach der verlorenen Relegation haben wir denen letztes Jahr zweimal die Punkte geklaut die am Ende zum Aufstieg fehlen, das darf diese Saison gerne wieder so laufen – also 2×3 Punkte.


Halle gebührt übrigens auch sportlicher Respekt. Die haben auch die Pest was Verletzungen angeht, die Tage kam wieder jemand dazu auch wenn mir jetzt der Name nicht einfallen will und dennoch hat man die selbe Punktzahl wie wir, kann man ja auch mal erwähnen und so haben sie dann auch genug Polster um uns die 3 Punkte am Samstag zu überlassen...


Liebst, Chrissi

Kommentare 6

  • Heut ist Erlösung mit dem Pokal und morgen die nächste und letzte vorläufige Runde mit dem DFB!

  • Wie gut Thoelke immer bewertet wird, dass waren etwas mehr als 45 Minuten;)

  • Nachdem ich gehört hab das Du am Samstag Frauen-Bundesliga bis zum Ende geschaut hast, hätte ich angenommen das Du auch die Länderspiele schaust ;) Das Pokalfinale gegen Elversberg war schon bitter aber erwartbar. Das einzige was ich vom DFB hören und sehen will ist ein Freispruch für Erdmann ;)

    • Heute war es doch nicht schlecht, klare Verbesserung zu erkennen.

    • Ob Siege gegen Rumänien oder Mazedonien irgendwas bedeuten? Aber der Zustand dieser Mannschaft ist noch das geringste Übel an dem Scheiß Verband.

  • Jetzt kann man doch wieder schauen...