Kartenverkauf für Verl hat begonnen

Freitag in einer Woche ist der FCS im Rahmen des 16.Spieltages beim SC Verl zu Gast. Seit der Rückkehr von Zuschauern in die Stadien kann der SCV seine Heimspiele nicht mehr in der heimischen Sportclub Arena austragen. Das eigene Stadion ist - unter anderem aufgrund einer zu geringen Kapazität - nicht drittligatauglich. Seit Saisonbeginn trägt Verl seine Heimspiele daher im rund 70 Kilometer entfernten Stadion am Lotter Kreuz in Lotte aus.


Für dieses Spiel hat heute der Vorverkauf im Heim- und im Gästebereich begonnen. Karten für den Gästeblock (H) sind über den folgenden Link zu buchen. Vor Ort wird es auch eine Tageskasse geben. Für Gästefans werden ausschließlich Stehplätze angeboten. In Lotte gelten die 3G-Regeln. Eine Personalisierung der Eintrittskarten findet nicht statt.

Kommentare