Drama in Köln: Frauen scheitern im Elfmeterschießen

Es hat nicht sein sollen. In einem dramatischen Aufstiegsspiel verpassten die FCS-Frauen am Sonntagnachmittag den direkten Wiederaufstieg in die 2.Bundesliga. Eine Woche nach dem 2:2-Unentschieden aus dem Hinspiel scheiterte man in Köln im Elfmeterschießen. Nach 120 Minuten hatte es 3:3 gestanden. Im Vergleich zum Hinspiel nahm FCS-Trainer Diane nur eine Veränderung in der Startaufstellung vor. Stammspielerin Marie Steimer fehlte dem FCS, da sie gleichzeitig mit der Nationalmannschaft der Polizei im Einsatz war. Für sie startete Laura Eicher. Die Diane-Elf erwischte auf dem Kunstrasenplatz am Geissbockheim einen perfekten Start und gingen bereits nach drei Minuten durch einen Treffer von Nadine Anstatt in Führung. Die Kölner glichen nach zehn Minuten durch Schraa aus, doch Leonie Stöhr brachte den FC noch vor der Halbzeit wieder in Führung (27.). Im zweiten Abschnitt legte Nora Clausen mit einem verwandelten Elfmeter den dritten Treffer nach (69.), doch schon zwei Minuten später sorgten die Kölner durch den Anschlusstreffer von Laura Vogt für neue Spannung. Auch Vogt traf per Strafstoß. In der Nachspielzeit traf die Kölnerin per erneuten Elfmeter zum späten Ausgleich und entriss den FCS-Damen den Aufstieg. In der Verlängerung fielen keine Treffer, im Elfmeterschießen war der West-Meister die glücklichere Mannschaft.



Teilnehmerfeld der Regionalliga Südwest - Saison 2022/23


SV Elversberg (A)1.FC SaarbrückenSC Bad Neuenahr
1.FC Riegelsberg1.FFC Niederkirchen1.FFC Montaubaur
VfR Wormatia WormsTuS IsselTSV Schott Mainz
TuS WörrstadtSG Andernach II (N)SV Bardenbach (N)
SV Ober Olm (N)



Unser Plan für die kommende Woche

Auch in der kommenden Woche steht die Vorbereitung der Drittligamannschaft im Vordergrund. Am Donnerstag gibt es den Vorblick auf das Testspiel beim FC Swift Hesper, am Samstag betrachten wir den ernsthaften Test der Vorbereitung im Rückblick. Dazu kommt der ein oder andere Blick in die nächste Saison. Dienstag steht der Ausblick auf die neue Saison im Saarlandpokal auf dem Programm, am Mittwoch geht der Blick auf die A-Jugend und die anstehende Saison in der Regionalliga Südwest. Freitag steht der Ausblick auf die zweite Mannschaft in der Landesliga Süd auf dem Plan.

Kommentare