Doppelter Test für die U19

Etwa drei Wochen hat die U19 noch Zeit um sich auf das Abenteuer Bundesliga und das erste Auswärtsspiel beim FC Augsburg vorzubereiten. Trainer Elvir Melunovic will sich vor dem Start seine Mannschaft so oft wie möglich im Einsatz anschauen und hat daher wieder zwei Testspiele für das Wochenende vereinbart. Der restliche Vorbereitungsplan bis zum Ligastart ist noch nicht bekannt


Am Samstag testet man um 14:00 Uhr die U19 des FC 08 Homburg. Gespielt wird im Sportfeld. Homburg spielt wie die letzten beiden Gegner in der Regionalliga Südwest und steht eine Woche vor dem Ligastart. Die vergangene Spielzeit beendete der FCH auf dem vorletzten Platz. Einen Tag später reist die U19 an den Bornheimer Hang und misst sich dort mit den Alterskollegen des FSV Frankfurt. Der FSV gehört in der Regel zu den Spitzenteams in der Hessenliga und wird den FCS entsprechend fordern. Anstoß auf dem Kunstrasenplatz neben dem Stadion ist auch in diesem Fall um 14:00 Uhr.


Vorbereitungsplan


DatumUhrzeitSpielortHeim-AuswärtsErgebnis
Sonntag, 30.August14:00 UhrFrankfurtFSV Frankfurt-U19
Samstag, 29.August14:00 UhrFC-SportfeldU19-FC 08 Homburg
Samstag, 22.August17:00 UhrTholeyJFG Schaumberg-Prims-U190:3
Freitag, 21.August19:30 UhrPirmasensFK Pirmasens-U191:3 (0:1)
Samstag, 8.August14:00 UhrZuzenhausenTSG Hoffenheim-U194:0 (2:0)
Mittwoch, 5.August19:00 UhrQuierschiedU19-SF Köllerbach (Saarlandliga)2:2
Sonntag, 26.Juli19:30 UhrFC-SportfeldU19-FCS U233:3 (1:1)

Kommentare