3.Liga kehrt zu drei Wechseln zurück

Mit Beginn der Saison 2020/21 dürfen in der 3.Liga wieder nur drei Spieler ein- beziehungsweise ausgewechselt werden. Dies verkündete der DFB am Montag. Der Verband hat am Montag zwar die Regel mit fünf Wechsel für die Spielzeit 2020/21 in ihren anderen Spielklassen verlängert, die Vereine der 3.Liga und der Ausschuss der 3.Liga haben sich jedoch mehrheitlich gegen die Verlängerung ausgesprochen. Fünf Wechsel durften die Teams der 3.Liga an den letzten elf Spielzeiten der Saison 2019/20 vollziehen. Hintergrund war die kurze Vorbereitungszeit nach der Ligaunterbrechung von März bis Ende Mai.

Kommentare 1

  • Nach dem "Lauterngeniestreich" mal wieder unten angekommen im Alltag des Fußballs.


    Wer stoppt diese runderneuerten Amateure endlich?