Personelle Veränderungen bei der Zwett

Co-Trainer Uslu Ertan saß überraschend beim ersten Punktspiel nicht mehr auf der Trainerbank , was der Grund für die Trennung war ist nicht bekannt.

Dafür wurde der vakante Posten des/der Psychotherapeuten/in mit Katharina Simon neu besetzt.


Auch beim Spielerkader wurden wir am Sonntag überrascht.

Nicht mehr dabei sind Tobias Schumacher und Melih Adigüzel der zum US Noussviller gewechselt ist.

Zwei Stürmer die kurzfristig nicht mehr zum Team gehören , da ist eventuell noch Bedarf an einer Verstärkung im Sturm.


Phillip Müller der aus Heusweiler zur Zwett gewechselt ist hat nun endlich die Freigabe erhalten und darf im Tor mit unserem Rick den Kampf um die Nr. 1 angehen.


Die beiden letzten Neuverpflichtungen Kevin Fernando Escobar (19) der bei St.Arnual in der zweiten Halbzeit seinen ersten Pflichtspieleinsatz hatte und Innenverteidiger Monsour Toure Diop (18) der aber erst am 8.9.20 seinen 18. Geburtstag feierte und gegen St.Arnual noch nicht spielberechtigt war , sind trotz ihres Alters richtig gute Verstärkungen.