Die FCS-Ergebnisse am Wochenende (KW40)

Herren

Die Drittligamannschaft fegte den Halleschen FC am Sonntag mit einem 4:0-Heimsieg aus dem Park. Unser Spielbericht



Frauen I

Die Diane-Elf unterlag am Sonntag beim Saisonauftakt beim Bundesligaabsteiger 1.FC Köln mit 1:2. Die Gastgeber gingen vor 300 Zuschauer nach 17 Minuten durch Amber Barrett in Front, Taylor Cohen glich acht Minuten vor der Halbzeit aus. Nach 72 Minuten traf noch Anja Pfluger für den FC Köln und sicherte ihrer Mannschaft den Auftaktsieg. Am Sonntag geht es nun beim ersten Heimspiel der Saison gegen den FC Ingolstadt.



Zweite Mannschaft

Die U23 konnte trotz doppelten Rückstand ihr Auswärtsspiel beim SC Altenkessel gewinnen. Nach 90 Minuten Kampf entführte man durch einen 3:2-Erfolg die Punkte. Altenkessel ging nach einem Standard in Führung, Repiqeut köpfte ein (37.). Nach einer Stunde erzielte Ram Jashari den Ausgleich, die Mannschaft fing sich aber noch einen Konter und lag nach 73 Minuten wieder zurück. Die Mozain-Elf (mit Teo Herr und Marius Köhl in der Mannschaft) drehte die Begegnung noch durch einen Doppelschlag. Resul Or und Marco Cosenza trafen (75./76.). Mit dem Sieg verteidigt die U23 die Tabellenführung in der Landesliga Süd.



Frauen II

Die Regionalligamannschaft der FCS-Frauen hat im dritten Saisonspiel den ersten Punkt geholt. Beim FFV Göcklingen gab es ein 1:1. Der FCS ging bereits nach sieben Minuten durch Lea Körner in Front, kassierte Mitte der zweiten Hälfte jedoch den Ausgleich. In der Tabelle fiel man auf Platz 13 zurück und belegt damit momentan einen Abstiegsplatz. Nächsten Sonntag gibt es ein Heimspiel gegen Issel.



Frauen III

Mit einem 4:0-Sieg beim SV Naßweiler ist die dritte Mannschaft am Sonntag in die Saison gestartet. Mazzola brachte den FCS nach sechs Minuten in Front, Palermo (45./55.) und Strauß (68.) erhöhten im Spielverlauf.



U19-Junioren

Die spielfreie U19 hat am Wochenende ein kurzfristiges Testspiel beim FK Pirmasens bestritten und dabei viele Spieler aus der zweiten Reihe eingesetzt. Am Ende gelang ein 4:2-Sieg beim Regionalligisten.



U17-Junioren

Zweite Niederlage in Folge für die U17. Bei der U16 des FSV Mainz 05 unterlag man am Sonntag mit 1:3. Die Gastgeber gingen bereits nach zwei Minuten in Führung und legten noch in der Anfangsphase den zweiten Treffer nach. Eine Minute vor der Halbzeit verkürzte Angreifer Felix Geisler für den FCS, doch schon drei Minuten nach Wiederbeginn stellten die Mainzer den alten Abstand wieder her. Die U17 rutschte in der Regionalliga auf Platz 10 ab. Am nächsten Wochenende bestreitet man ein Heimspiel gegen den FC Homburg.



U17-Juniorinnen

Spielfrei



U16-Junioren

Beim 2:2-Unentschieden in Elversberg hat die U16 trotz zweifacher erstmalig nicht voll gepunktet. Am Samstag sollen nun wieder drei Zähler her. Um 18:00 Uhr empfängt man den SV Auersmacher im Sportfeld. Auersmacher ist auf Platz 10 und hat zuletzt knapp in Wiesbach verloren. Die Favoritenstellung ist entsprechend klar. Ein Eigentor brachte den FC nach 13 Minuten in Front, noch vor der Pause traf Tim Walle doppelt. Gegen Ende des Spiels besorgte Niklas Weibel noch den Endstand. Die U16 bleibt Tabellenzweiter in der Verbandsliga, in der kommenden Woche geht es zu Hertha Wiesbach.



U16-Juniorinnen

Die B2 verlor ihr Heimspiel gegen den Favoriten von Rübenach mit 1:3. Dabei ging der FCS nach 52 Minuten durch Eifler in Front, konnte den Vorsprung jedoch nicht halten. Müller (55./65.) und Dennert (64.) drehten das Spiel für die Gäste. Die U16 bleibt Achter.



U15-Junioren

Die U15 hat nach dem Sieg in Elversberg nachgelegt und Schluss Saarlouis/Dillingen mit 7:2 geschlagen. Die Gäste lieferten dem FCS jedoch einen harten Kampf. Zwar gingen die Molschder nach elf Minuten in Führung, ein Doppelschlag vor der Pause (32./34.) brachte jedoch die Gäste in Führung. Vier Minuten nach Wiederanpfiff gelang der Ausgleich, danach biss man sich lange Zeit die Zähne aus. Erst 12 Minuten vor Spielende gelang der Führungstreffer, danach fielen die Gäste auseinander. Die U15 ist nun Fünfter in der Regionalliga.



U15-Juniorinnen

Der FFG Homburg tritt zum Spiel am Montag bei der U15 nicht an.



U14-Junioren

Erste Saisonniederlage für die U14. Bei der JFG Saarschleife unterlag man mit 1:2. Die Gastgeber gingen schon nach sechs Minuten in Front, dem FC gelang in der zweiten Hälfte der Ausgleich. Quasi mit dem Schlusspfiff gab es den zweiten Gegentreffer zu verkraften. Die U14 ist nun auf Platz 5 in der Verbandsliga.



U13-Junioren

Spielfrei



U12-Junioren

Bei der U13 des FC Homburg siegte man am Samstag mit 2:0. Beide Treffer fielen in der zweiten Halbzeit. Die Chancen auf eine erfolgreiche Qualifikation sind damit deutlich gestiegen und man bleibt Tabellendritter in der Gruppe. Momentan hat man vier Punkte Puffer.



U11-Junioren

Der SV Bübingen hat das Heimspiel gegen unsere U11 geschenkt.



U10-Junioren

Vierter Sieg im vierten Spiel. Gegen Saar 05 II gab es am Samstag im Sportfeld einen 6:1-Heimsieg. Die Gäste gingen dabei früh in Führung. Mit 12 Punkten aus vier Spielen bleibt man Tabellenführer.




Überblick


Samstag, 3.Oktober



Anstoß/BeginnSpielortHeim-GastErgebnis
10:00 UhrHomburgFC Homburg-U120:2 (0:0)
13:00 UhrPirmasensFK Pirmasens-U192:4 (2:2)
13:00 UhrFC-SportfeldU10-Saar 05 Saarbrücken II6:1 (2:1)
13:45 UhrBübingenSG SV Bübingen-U11Verzicht Heim
14:30 UhrFC-SportfeldU15-JFG Saarlouis/Dillingen
7:2 (1:2)
16:30 UhrBesseringen
JFG Saarschleife
-U142:1 (1:0)
18:00 UhrFC-Sportfeld
U16-SV Auersmacher4:0 (3:0)


Sonntag, 4.Oktober


Anstoß/BeginnSpielortHeim-GastErgebnis
12:30 UhrEschringenW16-FV Rübenach1:3 (0:0)
14:00 UhrLudwigsparkFCS-Hallescher FC4:0 (2:0)
14:00 UhrKöln1.FC Köln-Frauen2:1 (1:1)
14:00 UhrHerxheimFFV Göcklingen-Frauen II1:1 (0:1)
15:00 UhrMainzFSV Mainz 05 II-U173:1 (2:1)
16:00 UhrFürstenhausenSC Altenkessel-U232:3 (1:0)
16:45 UhrNaßweilerSV Naßweiler-Frauen III0:4 (0:2)



Montag, 5.Oktober


Anstoß/BeginnSpielortHeim-GastErgebnis
18:00 UhrEschringenW15-FFG Homburg 2001Verzicht Gast

Kommentare