FCS-Spieler on Tour: Kroatien springt auf Platz 2

Die kroatische U21-Nationalmannschaft hat am Donnerstag ihr Qualifikationsspiel gegen San Marino locker mit 10:0 (5:0) gewonnen und sich damit mindestens bis Freitag auf den zweiten Platz in der Gruppe vorgearbeitet. Dieser Platz könnte eventuell für die Qualifikation zur Europameisterschaft reichen. Das Team profitierte dabei von der überraschenden Niederlage Griechenlands in Litauen. Am Freitag kann Schottland mit einem Sieg über Tschechien die Kroaten wieder verdrängen. FCS-Spieler Marin Sverko spielte 74 Minuten als rechter Verteidiger und wurde dann ausgewechselt. Kroatien steht am Dienstag in Griechenland vor einem entscheidenden Duell in der Gruppe.



Ursprünglich

Seit Montag befindet sich Marin Sverko bei der kroatischen Nationalmannschaft und wird dem FCS am Freitag in Duisburg fehlen. Am heutigen Donnerstag bestreitet man das erste Qualifikationsspiel gegen San Marino. Gegen das punktlose Schlusslicht ist ein Sieg absolute Pflicht um die Chancen auf die Endrunde zu wahren. Sverko hat im September beide Spiele über 90 Minuten bestritten und hat auch dieses Mal gute Chancen von Beginn an zu spielen.



Tabelle


Pl.TeamSPSUNDifPunkte
1.Tschechien7430+1515
2.Kroatien7412+2213
3.Griechenland7412+113
4.Schottland6321+311
5.Litauen7214-17
6.San Marino8008-400

Kommentare