FCS-Spieler on Tour: Deville sieht Sieg gegen Zypern von der Bank

Die luxemburgische Nationalmannschaft hat ihr Spiel gegen Zypern am Samstag in der Nations Leaque mit 2:0 (2:0) gewonnen und damit den zweiten Platz in der Gruppe C gefestigt. Maurice Deville kam nicht zum Einsatz.



Vorbericht

Maurice Deville spielt am Nachmittag mit seiner Nationalmannschaft das Länderspiel gegen Zypern. Es handelt sich um den dritten Spieltag der Nations Leaque 2020/21. Anstoß im Nationalstadion der Luxemburg ist um 15:00 Uhr. Das Spiel wird live vom Streamingdienst DAZN übertragen. Zypern ist mit zwei Niederlagen gestartet und aktuell das Schlusslicht der Gruppe, die Luxemburger haben drei Punkte auf dem Konto und können mit einem Sieg einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt gehen. Deville stand im Testspiel am Mittwoch gegen Liechtenstein (1:2) in der Startelf und kann sich Hoffnungen machen auch am Samstag wieder von Beginn an zu spielen.


Tabelle


Pl.TeamSPSUNDifPunkte
1.Montenegro3300+59
2.Luxemburg3201+26
2.Aserbaidchan3102-23
4.Zypern3003-50

Kommentare