Fanradio und Magenta sind Optionen für Spiel gegen Uerdingen

Am Samstag geht es für den FCS in der 3.Liga mit dem Auswärtsspiel beim KFC Uerdingen weiter. Die Begegnung findet in Düsseldorf statt und wird ohne Zuschauer ausgetragen werden, Gästefans aus Saarbrücken wären jedoch so oder so verboten gewesen.


Wie in diesen Tagen üblich bleibt den Fanlagern beider Clubs damit nur die Möglichkeit die Begegnung vor Bildschirmen zu verfolgen. Einzige Möglichkeit am Wochenende ist hier Magenta Sport. Der Pay-TV-Sender überträgt alle Spiele der 3.Liga via Stream. Am Samstag steht dabei sowohl ein Einzelspiel als auch die Konferenz zur Verfügung. Die Übertragung aus Düsseldorf beginnt um 13:45 Uhr. Um das Spiel live verfolgen zu können benötigt man ein gültiges Abo.


Eine Übertragung in den dritten Programmen der ARD findet nicht statt. Sie übertragen am Samstag zwei Spiele der Liga: Gezeigt wird das Heimspiel von Waldhof Mannheim gegen den 1.FC Magdeburg (SWR und MDR) sowie die Begegnung zwischen dem TSV 1860 München und dem MSV Duisburg (BR).


Eine Alternative ist traditionell auch das FCS-Fanradio. Das Kultradio geht zwischen 15 und 20 Minuten vor Spielbeginn auf Sendung und wird am Samstag ab spätestens 13:45 Uhr live vom Spiel berichten. Neben der FCS-App überträgt das Fanradio seit einigen Monaten auch auf Youtube.


In der Nachberichterstattung wird das Spiel von Magenta Sport (kostenfrei in den Stunden nach dem Spiel), dem SR (Arena am Samstag) und Sport1 ("3.Liga Pur" am Montag) gezeigt.



Links

- Livestream: Magenta Sport (Einzelspiel) (Abo-pflichtig)

- Livestream: Magenta Sport (Konferenz) (Abo-pflichtig)

- FCS-Fanradio

- FCS-Fanradio (Youtube)

Kommentare