Wiesbaden-Spiel wieder live im SR

Am Wochenende steigt das nächste Heimspiel des FCS in der 3.Liga, auch die Begegnung gegen Zweitligaabsteiger SV Wehen Wiesbaden wird ein Geisterspiel sein und den Anhängern beider Vereine bleibt lediglich die Möglichkeit die Begegnung vor Bildschirmen zu verfolgen.


Die Auswahl am Wochenende ist groß: Der Pay-TV-Sender Magenta Sport überträgt bekanntlich alle Spiele der 3.Liga via Stream. Auch das Spiel am Samstag kann so als Einzelspiel und in der Konferenz verfolgt werden. Die Übertragung startet jeweils um 13:45 Uhr. Um das Spiel live verfolgen zu können benötigt man ein gültiges Abo.


Eine Alternative ist traditionell auch das FCS-Fanradio. Das Kultradio geht 15 Minuten vor Spielbeginn auf Sendung und wird am Samstag ab circa 13:45 Uhr live vom Spiel berichten. Neben der FCS-App überträgt das Fanradio seit einigen Monaten auch auf Youtube.


Wie das letzte Heimspiel gegen Dynamo Dresden wird auch dieses Spiel zusätzlich durch die dritten Programme der ARD übertragen. Das Spiel wird durch den SR und den großen Bruder SWR gezeigt, der Hessische Rundfunk hat sich bisher nicht angeschlossen. Angeboten wird das Spiel im klassischen TV-Programm und als Livestream. SR/SRW gehen mit der Sendung "sportarena extra" gegen 14:00 Uhr auf Sendung. Der reale Anpfiff dürfte - wie bei den letzten Livespielen - damit um 14:03 Uhr erfolgen. Es ist das dritte übertragene FCS-Spiel in dieser Saison, zuvor wurden die Heimspiele gegen Hansa Rostock und Dynamo Dresden gezeigt.


Neben dem Heimspiel des FCS ist auch die Begegnung zwischen dem TSV 1860 München und dem KFC Uerdingen (BR) sowie das Traditionsduell von Hansa Rostock gegen Dynamo Dresden (MDR/NDR) als Livespiel geplant.



Links

- Fernsehen: SR und SWR übertragen ab 14:00 Uhr live (+ Stream)

- Livestream: Magenta Sport (Einzelspiel) (Abo-pflichtig)

- Livestream: Magenta Sport (Konferenz) (Abo-pflichtig)

- FCS-Fanradio (App)

- FCS-Fanradio (Youtube)

Kommentare