Auswärtsspiel in Mannheim im TV

Am Wochenende geht es für den FCS mit dem interessanten Auswärtsspiel beim SV Waldhof Mannheim weiter. In normalen Zeiten würde das Südwestduell in der 3.Liga eine große Kulisse anlocken, im Jahr 2020 handelt es sich wie alle Spiele seit Wochen um ein Geisterspiel. Den Anhängern beider Vereine bleibt lediglich die Möglichkeit die Begegnung vor Bildschirmen zu verfolgen.


Die Auswahl am Wochenende ist groß: Der Pay-TV-Sender Magenta Sport überträgt alle Spiele der 3.Liga via Stream. Auch das Spiel am Samstag kann so als Einzelspiel und in der Konferenz verfolgt werden. Die Übertragung startet jeweils um 13:45 Uhr. Um das Spiel live verfolgen zu können benötigt man ein gültiges Abo.


Eine Alternative ist traditionell auch das FCS-Fanradio. Das Kultradio geht 15 Minuten vor Spielbeginn auf Sendung und wird am Samstag ab circa 13:45 Uhr live vom Spiel berichten. Das Fanradio überträgt seit einigen Monaten auf Youtube.


Zusätzlich wird das Spiel noch von den dritten Programmen der ARD übertragen. Es ist das vierte Livespiel des FCS in dieser Saison und nach drei Heimspielen wird zum ersten Mal ein Auswärtssieg gezeigt. Im Jahr 2020 folgt dann für den FCS mit dem Heimspiel gegen den FC Ingolstadt noch ein fünftes Livespiel. Das Spiel in Mannheim wird durch den SWR und den SR übertragen. Beide Sender starten die Übertragung um 14:00 Uhr, Anstoß der Begegnung wird dann wie bei allen TV-Spielen um 14:03 Uhr sein. Neben dem Heimspiel des FCS ist auch das Heimspiel des FC Ingolstadt gegen den VfB Lübeck als Livespiel geplant.



Links

- Fernsehen: SR und SWR übertragen ab 14:00 Uhr live (+ Stream)

- Livestream: Magenta Sport (Einzelspiel) (Abo-pflichtig)

- Livestream: Magenta Sport (Konferenz) (Abo-pflichtig)

- FCS-Fanradio (Youtube)