Heimspiel gegen Bayerns U23 wieder exklusiv bei Magenta

Im drittletzten Spiel des Jahres 2020 empfängt der FCS am Sonntag den amtierenden Meister der 3.Liga, die U23 des FC Bayern München, im Ludwigspark. Auch der Vergleich gegen die kleinen Bayern kann nur an den heimischen Empfangsgeräten verfolgt werden, handelt es sich doch um ein Geisterspiel.


Wie nach einigen Monaten in der 3.Liga bekannt: Die ARD-Programme haben lediglich Rechte für Spiele am Samstag. Am Samstag werden zwei Spiele übertragen: 1860 München gegen Waldhof Mannheim (BR/SWR/SR) und das Duell zwischen dem VfB Lübeck und dem 1.FC Magdeburg (NDR/MDR).


Die exklusiven Rechte für das FCS-Spiel liegen derweil beim Pay-TV-Sender Magenta Sport. Er überträgt alle Spiele der 3.Liga via Stream. Am Sonntag startet die Übertragung des Einzelspiels um 12:45 Uhr. Um das Spiel live verfolgen zu können benötigt man ein gültiges Abo.


Die kostenlose Alternative ist wie gewohnt das FCS-Fanradio. Das Kultradio geht zwischen 15 Minuten vor Spielbeginn auf Sendung und wird am Sonntag ab circa 12:45 Uhr live vom Spiel berichten. Das Fanradio überträgt seit einiger Zeit auf Youtube.


In der Nachberichterstattung wird das Spiel von Magenta Sport (kostenfrei in den Stunden nach dem Spiel), Sport 1 ("3.Liga Pur" am Montag), dem SR und eventuell durch den BR begleitet.




Links

- Livestream: Magenta Sport (Einzelspiel) (Abo-pflichtig)

- FCS-Fanradio (Youtube)

Kommentare 1