Magenta Sport überträgt Heimspiel gegen Lübeck

Nach den beiden Auswärtsspielen in Meppen und Magdeburg und dem abgesagten Heimspiel gegen den FSV Zwickau will der FCS nun am Sonntag sein erstes Heimspiel im Jahr 2021 bestreiten. Zu Gast ist dann der VfB Lübeck. Es ist der Auftakt einer englischen Woche mit zwei folgenden Auswärtsspielen bei Hansa Rostock und beim Halleschen FC und wird wie alle Spieler in diesen Monaten findet das Spiel ohne Zuschauer stattfinden.


Die Begegnung wird - wie alle Spiele der 3.Liga - von Magenta Sport übertragen. Die Übertragung beginnt um 13:45 Uhr. Eine Konferenz mit den anderen beiden Sonntagsspielen (Anstoß um 13:00 Uhr und um 15:00 Uhr) existiert nicht. Um die Begegnung live auf Magenta verfolgen zu können ist ein gültiges Abo beim Pay-TV-Sender nötig.


Eine Übertragung in den Programmen der Öffentlich-Rechtlichen kann Sonntags aus rechtlichen Gründen nicht vorgenommen werden. Geplant sind am Samstag das Heimspiel von Dynamo Dresden gegen den 1.FC Kaiserslautern (SWR, der SR scheint sich dieses Mal nicht zu beteiligen) und das Ostduell zwischen dem Halleschen FC und dem 1.FC Magdeburg (MDR).


Eine weitere kostenlose Alternative ist wie gewohnt das FCS-Fanradio. Das Kultradio geht ungefähr 15 Minuten vor Spielbeginn auf Sendung und wird am Samstag ab circa 13:45 Uhr live vom Spiel berichten. Das Fanradio überträgt seit einigen Monate auf Youtube.


In der Nachberichterstattung wird das Spiel von Magenta Sport (kostenfrei in den Stunden nach dem Spiel), Sport 1 ("3.Liga Pur" am Montag), dem NDR und dem SR (Sportarena) begleitet.



Links

- Livestream: Magenta Sport (Einzelspiel) (Abo-pflichtig)

- FCS-Fanradio (Youtube)

Kommentare