FCS-Spieler on Tour: Sverko spielt U21-Europameisterschaft

FCS-Verteidiger Marin Sverko wurde am heutigen Dienstag vom kroatischen Fußballverband für die anstehende Europameisterschaft der U21-Nationalmannschaften in Slowenien und Ungarn berufen. Sverko ist ein Bestandteil des insgesamt 23-köpfigen Aufgebots von Nationaltrainer Igor Bišćan. Der 23-Jährige ist der erste männliche FCS-Spieler bei einem Endrundenturnier seit vielen Jahren. In der erfolgreichen Qualifikation war Sverko eine Stammkraft im kroatischen Team (8 Einsätze) und leistete seinen Beitrag zur erfolgreichen Qualifikation. Das Turnier ist für Sverko zugleich das letzte Mal U21-Nationalmannschaft. Ab Sommer ist er nur noch für die A-Nationalmannschaft spielberechtigt.


Die Endrunde der Europameisterschaft ist in zwei Teile getrennt. In der Länderspielpause im März steht die Gruppenphase auf dem Programm. Dabei kämpfen die 16 Teams in vier Gruppen um den Einzug in die KO-Runde. Die besten beiden Teams jeder Gruppe qualifizieren sich für das Viertelfinale. Die KO-Runde wird dann ab dem 31.Mai gespielt. Kroatien wurde bei der Auslosung der schwierigen Gruppe D (Austragung in Slowenien) zugeteilt. Los geht es am Donnerstag, 25.März gegen Portugal. Sonntags (28.März) geht es gegen die Schweiz und zum Abschluss der Vorrunde geht es am 31.März (Mittwoch) noch gegen England. Alle drei Gegner haben eine sehr starke Qualifikation gespielt. Das Turnier lässt sich in Deutschland über ProSieben, ProSiebenMaxx und ran.de verfolgen.


Anders als in der bisherigen Saison geht auch die 3.Liga zwischen dem 29.Spieltag und dem 30.Spieltag in eine Länderspielpause. Sollte kurzfristig kein Nachholspiel in diesen Zeitraum fallen, so fehlt Sverko in keinem Ligaspiel. Vorher spielt man das Heimspiel gegen Viktoria Köln (Freitag, 19.März), nach der Länderspielpause geht es zum SV Wehen Wiesbaden (Samstag, 3.April).


Wir wünschen Marin mit seiner Mannschaft viel Erfolg!

Kommentare