Matchday!

Wir fordern Grütze 2.0.


Aber damit der Puls von Kwasniok in gesunden Bereichen bleibt, darf die Mannschaft auch gerne ab Minute 1 Alarm machen. Ich für meinen Teil wäre heute mit einem dreckigen 1:0 mehr als zufrieden, denn die heutige Konstellation ist für den FCS seit jeher Gift und schon öfters in die Hose gegangen. Heute hoffentlich nicht, setzen wir drauf das unser Lauf nicht zu stoppen ist und wir trotz den Ausfällen von Shipnoski und Jacob die Pille einmal mehr ins Tor befördern wie die Krefelder.

PS: Ich schneide mir eher die Daumen ab, bevor ich sie dem FCK drücke.

Kommentare 8