Punkteteilung in Hoffenheim

Die Frauen des FCS haben am Mittwoch einen Punkt im Auswärtsspiel bei der TSG Hoffenheim II geholt. Nach 90 Minuten trennten sich beide Mannschaften mit einem 1:1-Unentschieden. Im Vergleich zur 2:4-Heimniederlage gegen den FC Bayern II gab es nur eine Veränderung in der Startelf. Leonie Stöhr rückte für die verletzte Lena Ripperger in die Mannschaft. Die Frauen kamen gut in die Begegnung und setzten die ersten Akzente. Nach acht Minuten brachte Samantha Herrmann den FCS in Führung, rund zehn Minuten später glich die Heimmannschaft mit einem Elfmeter aus. Danach entwickelte sich ein Spiel mit Chancen auf beiden Seiten, weitere Treffer sah die Begegnung jedoch nicht.


In der Tabelle verbessern sich die Frauen mit nun sieben bis Donnerstag auf den vierten Platz. Dann kann Eintracht Frankfurt II wieder vorbei ziehen. Das nächste Spiel der Frauen findet am Sonntag um 14:00 Uhr statt. Dann empfängt man die Würzburger Kickers auf dem Kieselhumes.



Aufstellung

Chladekova - Preuß, Bogenschütz, Douglas (72./Heckmann), Herrmann, Stöhr, Wünsche (80./Matuschewski), Clausen, Mayer (63./Kolenickova), Anstatt (72.Fischer), Steimer

Kommentare