Spiel gegen Türkgücü im SR

Nach dem 2:2-Unentschieden gegen den SV Wehen Wiesbaden geht es für den FCS am Samstag mit dem Heimspiel gegen Türkgücü München weiter. Auch das Duell mit dem Mitaufsteiger ist ein Geisterspiel.


Wie alle Spiele der 3.Liga wird auch das Spiel am Samstag durch den Pay-TV Sender Magenta TV übertragen. Angeboten werden sowohl ein Einzelspiel als auch eine Konferenz aller Samstagsspiele. Die Übertragung startet jeweils um 13:45 Uhr. Um das Spiel live verfolgen zu können benötigt man ein gültiges Abo.


Zusätzlich übertragen die Landesprogramme der ARD das Spiel. Der SR, der SWR und der BR sind als Free-TV Sender am Start. Der SR startet seine Sendung "sportarena extra" um 13:58 Uhr. Anstoß der Begegnung ist um 14:03 Uhr. Neben dem FCS-Spiel werden am Wochenende auch zwei weitere Drittligaduelle in den ARD-Programmen gezeigt. Der NDR sendet die Begegnung zwischen Hansa Rostock und dem 1.FC Magdeburg, der WDR zeigt das Heimspiel des MSV Duisburg gegen Waldhof Mannheim.


Eine Alternative ist traditionell auch das FCS-Fanradio. Das Kultradio geht etwa 15 Minuten vor Spielbeginn auf Sendung und wird am Samstag ab circa 13:45 Uhr live vom Spiel berichten. Das Fanradio überträgt seit einiger Zeit auf Youtube.



Links

- Fernsehen: SR, BR und SWR übertragen ab 13:58 Uhr live (+ Stream)

- Livestream: Magenta Sport (Einzelspiel) (Abo-pflichtig)

- Livestream: Magenta Sport (Konferenz) (Abo-pflichtig)

- FCS-Fanradio (Youtube)