Südwestduell mit Mannheim nur bei Magenta

In der englischen Woche geht es für den FCS am kommenden Samstag mit dem stets brisanten Duell gegen den SV Waldhof Mannheim weiter. Weiterhin sind keine Zuschauer im Stadion erlaubt und das Stimmungsvolle Duell auf den Rängen fällt aus. Nach zwei Livespielen im saarländischen Rundfunk muss man dieses Mal auch auf eine Übertragung in den ARD-Programmen verzichten. Die Landesanstalten besitzen lediglich die Rechte für ausgewählte Spiele am Samstag (wie im Hinspiel).


So bleibt lediglich die Übertragung durch Magenta Sport. Der Pay-TV-Sender Magenta Sport überträgt alle Spiele der 3.Liga live und in voller Länge. Das Spiel am Mittwoch kann sowohl als Einzelspiel und in der Konferenz mit vier anderen Spielen verfolgt werden. Die Übertragung startet jeweils um 18:45 Uhr. Um das Spiel live verfolgen zu können benötigt man ein gültiges Abo. Kommentiert wird das Spiel von Markus Höhner. Die Moderation übernimmt Kamila Benschop. In der Konferenz sind Alexander Kunz und Sascha Bandermann am Start.


Eine Alternative ist traditionell auch das FCS-Fanradio. Das Kultradio geht 20 Minuten vor Spielbeginn auf Sendung und wird am Mittwoch ab circa 18:40 Uhr live vom Spiel berichten. Das Fanradio überträgt seit einigen Monaten auf YouTube.


Möglicherweise wird der FCS - nach den Heimspielen gegen den KFC Uerdingen und Türkgücü München - zum dritten Mal die "Pre-Game-Show" durchführen. Diese Show aus dem Ludwigspark wird vom Team des Fanradios ausgeführt und bietet kompakt zahlreiche Informationen unmittelbar vor dem Spiel. Die Show wird vom Verein über Facebook gestreamt.



Links

- Livestream: Magenta Sport (Einzelspiel) (Abo-pflichtig)

- Livestream: Magenta Sport (Konferenz) (Abo-pflichtig)

- FCS-Fanradio (YouTube)

Kommentare