Frauen empfangen Ligaprimus

Die angespannte Situation für die FCS-Frauen hat am Wochenende eine klare Kante bekommen. Der FCS selbst war spielfrei, unterdessen gewannen zwei Konkurrenten ihre Spiele. Nach dem Ende der Hinrunde liegen die Frauen nur auf Platz 7 und haben vier Punkte Rückstand auf die Nichtabstiegsplätze. Drei Punkte sind es auf den Relegationsplatz, wobei der FC Ingolstadt noch zwei Nachholspiele zu bestreiten hat. Nach der 0:3-Pleite bei Eintracht Frankfurt II und der schwierigen Phase (vier Spiele ohne Sieg) braucht es so schnell wie möglich ein Erfolgserlebnis. Die Aufgabe zum Rückrundenauftakt könnte jedoch nicht schwerer sein. Der 1.FC Köln kommt auf den Saarbrücker Kieselhumes. Anstoß ist am Sonntag um 12:30 Uhr. Die Begegnung kann über das Portal Soccerwatch im Livestream verfolgt werden, auf dem Portal Fussball.de wird ein Liveticker angeboten.


Der 1.FC Köln hat alle sieben ausgetragenen Spiele gewonnen und führt die Tabelle souverän an. Der sofortige Wiederaufstieg in die Bundesliga ist lediglich eine Frage der Zeit. Am letzten Spieltag gewannen sie mit 3:1 beim Verfolger Andernach. Folgerichtig reisen sie als der große Favorit ins Saarland. Im Hinspiel hatte die Diane-Elf ein Unentschieden in Sichtweise, verlor am Ende jedoch mit 1:2. Für die Frauen wartet zugleich eine englische Woche. Am Mittwoch ist man zu Gast beim FC Ingolstadt und am Sonntag empfängt man dann die SG Andernach.

Kommentare